Pool Pumpe

Wer träumt nicht vom Badespaß im eigenen Garten?
Planschen, Schwimmen, oder Relaxen ist mit einem eigenen Pool zu jeder Zeit möglich.
Doch natürlich sollte auch die Wasserqualität stimmen, damit der Badespaß nicht getrübt wird.
Dazu benötigen Sie unbedingt eine Pool Pumpe. Sie filtert das Wasser, entfernt Verschmutzungen und ist für die Wasserzirkulation verantwortlich.
Dabei ist allgemein zu beachten, dass die Pool Pumpe über eine angemessene Leistung verfügt. Sie muss den Beckeninhalt täglich zwei oder drei Mal komplett umwälzen können. Die Laufzeit sollte ungefähr acht Stunden betragen. Allerdings ist es besser, wenn man die Pool Pumpe mehrmals täglich anschaltet und sie nicht acht Stunden am Stück läuft.

Pool Pumpe:

Filterpumpe 3300 L/Std Poolpumpe Pumpe 56638

Bewertung: (von 2 Bewertungen)

Preis: EUR 39,90

Intex Pool – Filterpumpe über 2000 L/Std inkl. 1 Filter

Preis: EUR 34,99

Bestway 57112 – Fast Set Pool 366 x 76 cm mit Pumpe

Bewertung: (von 2 Bewertungen)

Listenpreis: EUR 99,98
Preis: EUR 69,49

Filmer Elektro-Pumpe 12V/230V

Bewertung: (von 1 Bewertungen)

Listenpreis: EUR 17,99
Preis: EUR 14,99

SANDFILTER FÜR POOLS INKL. PUMPE

Bewertung: (von 2 Bewertungen)

Preis: EUR 290,00

Filterpumpe 330gal 58145 für FastSet Pools 305/36

Preis: EUR 59,46

Intex Pool-Filterpumpe 2000 L/Std inkl. 1 Filter 58604

Preis: EUR 39,90

Intex Pool Filterpumpe 5678 L/Std inklusive 1 Filter

Bewertung: (von 2 Bewertungen)

Preis: EUR 70,50

Intex Easy Pool 305x76cm mit Pumpe 56922GS

Bewertung: (von 3 Bewertungen)

Preis: EUR 89,00

Aqua Plus 6 – Filterpumpe 6m³/h bis 24m³ Wasserinhalt

Preis: EUR 175,00

Finden Sie mehr Pool Pumpe Produkte auf Amazon!

Alle Pumpen wurden so gebaut, dass sie problemlos den chemischen Zusätzen wie Chlor Stand halten können. Selbstverständlich sind sie witterungsbeständig und können direkt neben dem Pool aufgebaut werden. Die Elektronik ist so geschützt, dass Wasser und Feuchtigkeit keinen Schaden anrichten können. Die meisten Pumpen sind selbst ansaugend, was bedeutet, dass sie auch höher als die Wasseroberfläche stehen können.

Einige Pool Pumpen sind sogenannte Kartuschenfilterpumpen. Sie sind unkompliziert in der Handhabung und perfekt für den Einsatz bei kleineren Schwimmbecken. Ist der Filter schmutzig, wird er ganz einfach gegen einen neuen ausgetauscht. Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Kartuschen feiner filtern als die Sandfilteranlagen.
Allerdings sind Sandfilteranlagen besser für größere Pools geeignet. Sie besitzen überwiegend einen Vorfilter, der gröbere Verschmutzungen wie Haare oder Blätter zurück hält. Über einen durchsichtigen Deckel können Sie sofort sehen, wenn der Filter gereinigt werden muss. Ohne großen Aufwand lässt er sich leicht zu diesem Zweck entnehmen. Wenn Sie sich für den Kauf einer solchen Pool Pumpe entscheiden, müssen Sie jedoch bedenken, dass Sie noch einen passenden Kessel brauchen, der direkt an die Pumpe angeschlossen wird. In diesem Kessel befindet sich Quarzsand, der das Wasser filtert. Die Reinigung dieser Anlagen ist auch nicht schwer und es brauchen keine neuen Kartuschenpatronen gekauft werden.